Aktionsfonds

Aktionsfonds

Der Aktionsfonds soll es engagierten Personen, Initiativen und Vereinen ermöglichen zeitnah und mit wenig bürokratischem Aufwand kleinere Vorhaben umzusetzen. Die Höhe der Fördersumme für einzelne Maßnahmen soll 2017 auf 800 Euro angehoben werden. Anträge werden innerhalb einer Woche entschieden, so dass vor allem kurzfristige und spontane Aktionen hierüber gefördert werden können. Über die Umsetzung des Aktionsfonds wird regelmäßig im Begleitausschuss berichtet und reflektiert. Auch in anderen Gremien wird der Aktionsfonds vorgestellt sowie die umgesetzten Projekte. 

Träger: Bildungs- und Sozialwerk Muldental e.V.