Interkulturelle Woche 2018

Interkulturelle Woche 2018

Zur Planung und inhaltlichen Ausgestaltung der IKW wird ein Arbeitskreis aus aktiven Akteuren aus dem Landkreis gebildet der die Inhalte und Themen der IKW kommuniziert (Vernetzung). Diese Arbeitsgruppe entwickelt vielfältige Angebote, die sich an den Bedarfen der Zielgruppen orientieren (Bedarfsanalyse). Die IKW wird öffentlichkeitswirksam kommuniziert und die Mitglieder des Arbeitskreises nehmen an verschiedenen Gremiensitzungen teil. Es sollen Projektpaten aus dem öffentlichen Leben gewonnen werden um ein jeweiliges Projekte zu unterstützen. Die Schirmherrschaft aus den letzten Jahren bleibt bestehen und die IKW wird mit öffentlichkeitswirksamen Mitteln wie Flyer, Banner und Plakate unterstützt.