SPÄTLESE-Biographisches Theater

SPÄTLESE – Biographisches Theater

Das Projekt thematisiert den demographischen Wandel im Landkreis mit der Methode des biographischen Theaters. Es  versteht sich als Auftakt zur Etablierung einer festen generationenübergreifenden Theatergruppe in Wurzen. In regelmäßigen Treffen werden die Themen der teilnehmenden Senioren bearbeitet und daraus eine theatrale Inszenierung aus Szenen/Bildern und Klängen entwickelt, die öffentlich präsentiert wird. Die erarbeiteten Materialien werden in Form einer Broschüre veröffentlicht und an den Oberbürgermeister von Wurzen überreicht. Sie dienen in einem Nachfolgeprojekt als Grundlage für eine theatrale generationenübergreifende Weiterbearbeitung.