Religiöse Vielfalt stärken – Extremismus schwächen

An zwei Schulen im Landkreis mit DaZ-Schwerpunkt wird je eine Workshopreihe und eine übergreifende Pädagog_innenfortbildung im Themenfeld religiöse Vielfalt und Extremismusprävention angeboten.   Die Workshopreihe beinhaltet Module zu Demokratiebildung, religiöser Vielfalt, Auseinandersetzung mit islamistischen Strömungen und Exkursionen zu Relgionsgemeinden in der Region. Die Fortbildung beinhaltet Hintergrundinformationen zu Ismalmismus und Salafismus, Motive von Radikalisierung und  Präventionsmöglichkeiten. Die bestehenden Materialien aus früheren Projekten werden überarbeitet und den Schulen zur Verfügung gestellt. Das Projekt beinhaltet eine Evaluaion und strebt die Verstetigung an.

Zentrum für Europäische und Orientalische Kultur e.V.