Sommer hinterm Horizont

Sommer hinterm Horizont – ein interkultureller Kunst-Sommer

Den Projekthöhepunkt markiert der mehrtägige Ausflug in das Ökologische Landschulheim nach Dreiskau- Muckern vom 25.-27. Juli mit einheimischen und migrantischen Kindern zwischen 8 und 13 Jahren. Zur Vor-/Nachbereitung, inhaltlichen Einführung, Auswertung und zum Kennenlernen sind im Vor- und Nachhinein verschiedene kreative und künstlerische Workshops vorgesehen. Im Vorfeld findet eine Weiterbildung für die Begleiter_innen zum Thema Mobbing statt. Dieses Thema begleitet das ganze Projekt. Während des Ausflug setzen sich die Teilnehmenden mit (eigenen) Erfahrungen mit Mobbing kreativ auseinander – erstellen einen Film und in 4 Gruppen jeweils ein Comic-Buch. Diese werden am Ende des Projektes im Freizeitzentrum vor Eltern und anderen Interessierten präsentiert.

Träger: Bon Courage e.V.