Zuhause

Zuhause

Weiterentwicklung des Projekts „Home sweet home“ . Die hier zum Thema zuhause von einer Künstlerin entwickelten Audio- und Fotoarbeit wird im kreativen Prozess mit verschiedenen Kinder und Jugendlichengruppen erweitert/weitergeführt. Die Produktion eines mitwachsenden Gemeinschaftskunstwerks stellt eine Neuerung der methodischen Arbeit da. Die Kinder und Jugendlichen arbeiten in 5 Tagesworkshops an Fragestellungen wie „was bedeutet es von seiner Familie getrennt zu leben?“, Welche Rolle spielen Erinnerungen im Zusammenleben?“ „Was ist zuhause überhaupt?“ Außerdem wird die 2017 entstandene Dropperbox- Wanderausstellung durch Arbeiten von internationalen Künstler_innen vervollständigt. Die fertige Ausstellung wird ab Februar für die pädagogische Vermittlungsarbeit, als Einstieg ins Thema „zuhause“ und Inspiration für den eigenen künstlerischen Schaffungsprozess an den verschiedenen Orten im Landkreis zur Verfügung gestellt. Das Projekt wird mit der Endevaluation und einer Endausstellung beendet.