Do., 14. Okt. | Altes Kranwerk Naunhof

'Demokratiearbeit im Schnelltest'

Methoden und Ansätze der Demokratiearbeit in Krisenzeiten
Anmeldung abgeschlossen
'Demokratiearbeit im Schnelltest'

Zeit & Ort

14. Okt., 15:00 – 19:00
Altes Kranwerk Naunhof, Lutherstr. 10, 04683 Naunhof

Über die Veranstaltung

Wie kann demokratische Bildung für alle Menschen gelingen? Was können wir aus den Herausforderungen der derzeitigen gesellschaftlichen Krise lernen?

PROGRAMM

  • Ab 15:30Uhr | Ankommen
  • 16.00 Uhr | Begrüßung durch Bürgermeisterin Anna-Luise Conrad 
  • anschl. Grußwort | Simone Rödl (Jugendamt)
  • ca. 16:15 Uhr | Key Note zu Methoden und Ansätzen der Demokratiearbeit in Krisenzeiten | Frau Prof. Dr. Besand und Kathleen Markwardt | John-Dewey-Forschungsstelle für die Didaktik der Demokratie | Professur für Didaktik der politischen Bildung der TU-Dresden
  • ca. 17:30 Uhr | Pause
  • ca. 17:45 Uhr | Vertiefende Diskussionsrunden | Wie und mit wem kann Demokratiearbeit im Landkreis Leipzig gestärkt werden? 
  • 18:30 Uhr | Plenum

Moderation: Rudaba Badakhshi ZEOK Leipzig e. V.

Diese Veranstaltung teilen