top of page

Jubiläum: 15 Jahre Lokale Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Leipzig




Ein Meilenstein für lokales Engagement wird gefeiert


Die Lokale Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Leipzig (LPD) feiert mit einer Festveranstaltung am 24. September 2023 Jubiläum. Gleichzeitig werden die Interkulturellen Wochen im Landkreis Leipzig eröffnet.


Landkreis Leipzig | 04.07.2023 Seit 2007 fördert der Landkreis Leipzig aktiv Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit. Einst unter dem Namen Lokaler Aktionsplan gestartet, übernahm 2015 die Lokale Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Leipzig (LPD) die Umsetzung dieser Aufgabe. Seither konnte durch die Förderung von Projekten nicht nur das zivilgesellschaftliche Engagement vor Ort gestärkt, sondern auch gezeigt werden, wie vielfältig unser Landkreis ist und dass Diskriminierung in unserer Gesellschaft keinen Platz hat.

Das Jubiläum, welches im Kulturhaus Schweizergarten in Wurzen stattfindet, ist die Gelegenheit auf das bisherige Engagement zurückzublicken und Meilensteine zu feiern. Die Festveranstaltung am 24. September 2023, bietet eine Vielzahl von Programmpunkten, die auf eine Reise durch die vergangenen 15 Jahre führt. Es wird Raum geben, um Erfahrungen auszutauschen, Erfolge zu feiern und gemeinsam über die zukünftigen Chancen für demokratisches Engagement vor Ort zu reden.


Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen.

Programmhinweis:

  • Beginn 14.00 Uhr Begrüßung durch die 2. Beigeordnete Ines Lüpfert, sowie den Oberbürgermeister der Stadt Wurzen, Marcel Buchta.

  • 15.00 Uhr Auftritt des Orchesters „Klänge der Hoffnung“

  • ab ca. 15.45 Uhr

    • Projektausstellung 15 Jahre Demokratie im Landkreis Leipzig

    • Kinoprogramm im Kinosaal des Schweizergartens

    • Interviews von Gründungsmitgliedern und langjährigen Mitgliedern der LPD

    • Sport- und Bastelangebot

  • 17.00 Uhr Eröffnung der Interkulturellen Woche 2023 mit einer Lesung der Schreibwerkstatt des Netzwerks für Demokratische Kultur e. V. u. a. mit Autorin Anna Kaleri.

Der Zugang zum Schweizergarten in Wurzen ist barrierefrei, Parkmöglichkeiten sind im näheren Umkreis vorhanden.


Eröffnung der Interkulturellen Wochen im Landkreis Leipzig

Die Interkulturellen Wochen finden seit 1975 jährlich bundesweit Ende September statt. Sie sind eine Initiative der Deutschen Bischofskonferenz, der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und der Griechisch-Orthodoxen Metropolie.


Die Lokale Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Leipzig erhält Fördermittel im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, dem Freistaat Sachsen sowie vom Landkreis Leipzig. Sie unterstützt u. a. Projektideen, die die demokratische Teilhabe fördern oder gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit thematisieren. Weitere Informationen finden Sie unter www.demokratie-leben.d

61 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page