top of page

Ökologie von Rechts: Rechtsextreme Ideologien im Natur- und Umweltschutz


Umweltschutz ist Heimatschutz? - Was haben Rechtsextremismus und Naturschutz miteinander zu tun? Der Workshop führt allgemein in das Themenfeld ein. Die Teilnehmenden werden sensibilisiert für die historischen und aktuellen Verknüpfungen des deutschen Natur- und Umweltschutzes mit extrem rechten Ideologien. Sie lernen, demokratiefeindliche und menschenverachtende Ideologien und Denkmuster im Natur- und Umweltschutz zu identifizieren. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Austausch und zur Diskussion.


Datum 14.12.2022, Uhrzeit 16:00-19:00 Uhr

Ort: online


Es wird um eine Anmeldung bis zum 10.12.2022 gebeten, an florian.krahmer@ndk-wurzen.de.

Drei Tag vor der Veranstaltung wird der zoom Zugangslink an die Angemeldeten verschickt.


Workshop von Farn - Fachstelle Radikalisierungsprävention und Engagement im Naturschutz

64 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page